Alber, Erasmus – Steht auf, ihr lieben Kinderlein

Alber, Erasmus – Steht auf, ihr lieben Kinderlein

1. Steht auf, ihr lieben Kinderlein!
Der Morgenstern mit hellem Schein
läßt sich frei sehen wie ein Held
und leuchtet in die ganze Welt.

2. Sei uns willkommen, schöner Stern,
du bringst uns Christus, unsern Herrn,
der unser lieber Heiland ist,
darum du hoch zu loben bist.

3. Ihr Kinder sollt bei diesem Stern
erkennen Christus, unsern Herrn,
Marien Sohn, den treuen Hort,
der uns leuchtet mit seinem Wort.

4. Gotts Wort, du bist der Morgenstern,
wir können dein gar nicht entbehrn,
du mußt uns leuchten immerdar,
sonst sitzen wir im Finstern gar.

5. Leucht uns mit deinem Glänzen klar
und Jesus Christus offenbar‘,
jag aus der Finsternis Gewalt,
daß nicht die Lieb in uns erkalt.

6. Sei uns willkommen, lieber Tag,
vor dir die Nacht nicht bleiben mag.
Leucht uns in unsre Herzen fein
mit deinem himmelischen Schein.

7. O Jesu Christ, wir warten dein,
dein heilig Wort leucht uns so fein.
Am End der Welt bleib nicht lang aus
und führ uns in deins Vaters Haus.

8. Du bist die liebe Sonne klar,
wer an dich glaubt, der ist fürwahr
ein Kind der ewgen Seligkeit,
die deinen Christen ist bereit‘.

9. Wir danken dir, wir loben dich
hier zeitlich und dort ewiglich
für deine groß Barmherzigkeit
von nun an bis in Ewigkeit.

Schreibe einen Kommentar