Zwingli, Huldrych – Das Kappeler Lied

Zwingli, Huldrych – Das Kappeler Lied

Herr, nun heb den Wagen selb‘!
Schelb wird sust
All unser Fahrt.
Das brächt Lust
Der Widerpart,
Die dich
Veracht so freventlich.

Gott, erhoch den Namen dyn
In der Straf
Der bösen Böck!
Dyne Schaaf
Wiedrum erweck,
Die dich
Lieb haben inniglich!

Hilf, dass alle Bitterkeit
Scheide feer
Und alte Treu wiederkeer
Unde werde neu:
Dass wir
Ewig lobsingen Dir.

Kommentare sind geschlossen.