Preiswerk, Samuel – Einer nur ist ewig wert,

Preiswerk, Samuel – Einer nur ist ewig wert,

Einer nur ist ewig wert,
daß ihm Ehre widerfährt;
Einer nur, daß alle Welt
betend vor ihm niederfällt:
Jesus, der vom Himmel kam.

Einer hat der Menschheit Last
in den treuen Arm gefaßt;
Einer nahm ins eigne Grab
aller Sünder Schuld hinab:
Jesus, der am Kreuze starb.

Einer hat auß Todesnacht
Leben an das Licht gebracht,
Daß ein Stral auß jener Welt
unsrer Tage Nacht erhellt:
Jesus, der vom Tod erstand.

Einer hat den Zorn gestillt,
dessen Opfer ewig gilt,
Der den Sündern jeder Frist
ein barmherzger Priester ist:
Jesus, der gen Himmel fuhr.

Einer wohnt im Heiligtum,
und vollendet Gottes Ruhm,
Sammelt, heiligt und erbaut
seinen Tempel, seine Braut:
Jesus, der vom Himmel kommt.

Kraus – Geistliche Lieder im 19. Jahrhundert

Kommentare sind geschlossen.