Pfeil, Christian Karl Ludwig von – Mein Jesus nimmt die Sünder an

Pfeil, Christian Karl Ludwig von – Mein Jesus nimmt die Sünder an

1.) Mein Jesus nimmt die Sünder an,
Die Sünder allerseits,
Die Sünder auf der breiten Bahn,
Den Schächer noch am Kreuze.

2.) So lang es nur noch heißet: Heut!
So lang nimmt Jesus an.
Auch mich, ja mich in Sonderheit,
Mich nimmt er heut noch an.

3.) Er suchet das verlorne Schaf
Mit Sorgfalt überall,
Dass es nicht in den Todesschlaf
Der Sünden ewig fall.

4.) Er find’t und nimmt es auf sogleich,
Trägt’s auf den Achseln heim,
Spricht zu den Engeln: Freuet euch,
Mein Schäflein trag ich heim.

5.) Der Himmel freuet sich und lacht,
Es jauchzt der Engel Schar,
So oft ein Schäflein heimgebracht,
So jauchzt der Engel Schar.

Kommentare sind geschlossen.