Markus Hauser – Mein Herz, du sollst vertrauen

Markus Hauser – Mein Herz, du sollst vertrauen

Mein Herz, du sollst vertrauen
Auf Jesu Christ allein,
Nur auf die Gnade bauen
Und froh in Jesus sein.

Was solltest du dich quälen
Mit Sorg‘ und Sündenlast?
Es kann dir gar nicht fehlen,
Da du den Heiland hast.

Mich birgt zu allen Zeiten
In Seiner starken Hand
Der Gott der Ewigkeiten,
Vor dem ich Gnade fand.

Wie gut bin ich geborgen
Und aller Unruh‘ los;
Ich lasse den nur sorgen,
Der an Sein Herz mich schloß!

Von Ihm will ich nicht lassen,
Ich weiß, Er läßt mich nicht!
Wird‘ ich im Tod erblassen,
Bleibt Er mein Trost und Licht.

Ja, ich genieße Frieden
In Jesus allezeit,
Er bleibt mein Hort hienieden,
Mein Heil in Ewigkeit.

Auch in des Lebens Stürmen,
Auch in dem finstern Tal
Will er sein Schäflein schirmen
In seiner Wunden Mal.

Kommentare sind geschlossen.