Liscovius, Salomon – In süßem Freudenton

Liscovius, Salomon – In süßem Freudenton

Das alte Weihnachtslied: In dulci jubile Verdeutscht.

In süßem Freudenton
Besinget Gottes Sohn,
Der als des Herzens Wonne
Liegt in der Krippen blos,
Und leuchtet wie die Sonne
In seiner Mutter Schooß,
Gott unvergleichlich groß.

O liebstes Jesulein,
Wie sehr begehr ich dein!
Komm, tröste mein Gemüthe.
Ach Kind, erscheine mir
Mit deiner Himmelsgüte;
Du königliche Zier,
Zeuch mich bald hin zu dir.

Gott Vaters liebster Sohn.
O frommer Gnadenthron,
Wir wären ganz verdorben
In unsrer Sündenqual.
Durch dich ist uns erworben
Des Himmels Freudensaal.
O wohl uns allzumal!

Heil, Leben, Seligkeit
Ist uns nun dort bereit,
Wo Gottes Engel singen
Den neuen Lobgesang.
Da, dahin laß uns bringen,
Zu mehren deinen Dank.
O Jesu, mach’s nicht lang!

Pasig – M. Salomon Liscovius geistliche Lieder

Kommentare sind geschlossen.