Krummacher, Friedrich Wilhelm – Der Sonntag ist da

Krummacher, Friedrich Wilhelm – Der Sonntag ist da

Der Sonntag ist da!

Er kommt uns gesendet vom Himmel,
drum schweigt das Getümmel
der irdischen Müh‘.
Er steht an den Wegen
und preiset den Segen,
den Gott uns verlieh!

Der Sonntag ist da!

Auf, lasset den Vater uns loben,
er feuchtet von oben
den dürstenden Keim.
Bald rauschen und klingen
die Sicheln, wir bringen
die Garben dann heim!

Der Sonntag ist da!

Was hoffend und liebend wir säen,
wird einstens erstehen
im lieblichen Glanz.
Wir säen im Staube,
dort reicht uns der Glaube
den ewigen Kranz!

Kommentare sind geschlossen.