Knaust, Henrich – Ich klag den tag und alle stund

Knaust, Henrich – Ich klag den tag und alle stund

ICh klag den tag vnd alle stund
mit hand vnd mund,
Daß meine Sünd mir hat verwund
mein hertz in leid auß bösem grund.

Wie mag ohn klag mein Hertz nun sein,
dieweil groß pein
Sich mehret drein: dein gnad mir sein,
o Christ, du lieber Herre mein!

Vnglück, dein tück bald von mir wend,
dadurch behend
Mein groß elend zu gutem end
durch deine hülff werd abgelent!

Wackernagel – Kirchenlied

Kommentare sind geschlossen.