Eva von Thiele-Winkler – Nimm du Besitz von meinem ganzen Leben!

Eva von Thiele-Winkler – Nimm du Besitz von meinem ganzen Leben!

Nimm du Besitz von meinem ganzen Leben!
Der einz’ge Zweck sei: meines Gottes Ruhm!
Ich habe mich dir völlig hingegeben;
versiegle du aufs neu dein Eigentum!

Ach, fülle mich mit deiner ganzen Fülle,
du ew’ger Geist vom Vater und vom Sohn;
verkläre mir die Gottheit, nimm die Hülle
und weihe ihr mein ganzes Herz als Thron!

Vom Heil’gen Geist erfüllt, von ihm geleitet,
ihm zur Verfügung jeden Augenblick;
was immer auch für mich dies Wort bedeutet —
durch seine Gnade nehm‘ ich’s nie zurück!

Und sollte die Natur darunter sterben,
und kostete es meiner Seele viel —
was macht’s! Es gilt, das ew’ge Reich zu erben,
und vor mir leuchtet der Verklärung Ziel.

Kommentare sind geschlossen.