Behm, Michael – Tägliches Gebet um den Dienst der Engel.

Behm, Michael – Tägliches Gebet um den Dienst der Engel.

Herr Zebaoth, du starker Herr,
Dein ist der Himmel, Erd und Meer,
All Engel sind dir unterthan,
Die vor deim Thron im Himmel stan.

Dein Engel schick vom Himmels Saal,
Der bei mir sei im Jammerthal
Und widern Satan für mich streit
Heut diesen Tag und alle Zeit.

Und weil der Teufel in der Welt
Um uns sein Netz mit List aufstellt,
So schick dein Engel, der mich warn,
Daß ich nicht fall in Satans Garn.

Wenn mein Seel hier abscheiden soll,
So send dein Engel, der sie hol.
Der böse Geist sie nicht hinführ;
Komm, thu ihr auf die Himmelsthür.

Kommentare sind geschlossen.