Pfeil, Christian Karl Ludwig von – O Leben aller Heiligen

Pfeil, Christian Karl Ludwig von – O Leben aller Heiligen

1.) O Leben aller Heiligen,
Der Engel Lust und Zier,
Du Leben deiner Gläubigen!
Der du dein Leben hier
Für uns gegeben in den Tod
Und durch dein Blut und Wunden
Den, der des Todes Macht gehabt,
Den Teufel überwunden!

2.) Wir freun uns über deinen Sieg,
In christlicher Gemein‘.
Lass uns, dadurch im Kampf gestärkt,
Auch Überwinder sein!
Mach diese Zeit, darinnen wir
Vom Tod des Lammes sagen
Und unser Osterfest begehn,
Zu lauter Gnadentagen!

3.) Dies ist des Osterlammes Fest,
Des Lamms vom neuen Bund,
Das an dem Kreuz geschlachtet ward
Und von dem Tod erstund.
In seinem Leib, darin er starb,
Den Gott so schützt und ehrte,
Dass er ihn über alle Pracht
Der Himmel hoch verklärte.

4.) Herr, richte unser Herz zu dir
Hinauf noch in der Zeit,
Dass, wenn du einmal kommen wirst
In deiner Herrlichkeit,
Wir unter der verfluchten Schar
Nicht stehn zu deiner Linken
Und, wenn wir wieder auferstehn
Nicht in den Abgrund sinken!

Die Kommentare sind geschloßen.