Engelhard, Leonhard – Herzog Friederichs von Württemberg Lied.

Engelhard, Leonhard – Herzog Friederichs von Württemberg Lied.

Im Ton: Ich stund an einem morgen.

Das walt Gott under herre,
er geb auch weiter gnad
zu seinem lob und ehre,
der mich erschaffen hat:
geholfen daß ich uberkomm
in dieser zeit auf erden
ein herrlich fürstenthumb.

Gott lob, es sein bestellet
die kirch und schul im land,
wie es Gott wol gefället,
all ding in gutem stand;
der woll uns also gnädig sein,
in guter ruh erhalten
als nach dem willen sein.

Ich bin zum Frid geboren,
der bringt uns hab und gut;
zum fürsten auserkoren,
das macht ein frischen mut.
Gott helf im Frid solch regiment
durch sein gnad erhalten
bis zu eim seligen end.

Blätter für württembergische Kirchengeschichte.
VI. Jahrfgang 1902
Herausgegeben von Friedrich Keidel,
Pfarrer in Degerloch
Stuttgart.
Druck und Verlag von Chr. Scheufele.
Christophstraße 28
Die Kommentare sind geschloßen.